IT Service Angebote zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Beratung und Service für bessere Sichtbarkeit im Internet · SEO Programmierung

Sie wollen Ihre Webseite für die Suchmaschinen fit machen und möglichst weit vorne in den Suchergebnissen gefunden werden?

Die Vorteile liegen auf der Hand – Ob Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden. Je weiter eine Homepage/Webseite bei Suchanfragen oben in der Trefferliste angezeigt wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie angeklickt wird. Sind die Interessenten erst einmal auf der gewünschten Webseite angekommen, können die Produkte und Dienstleistungen näher beschrieben und angeboten werden. Mit einer benutzerfreundlichen Gestaltung der Webseiten/Homepage und interessantem Inhalt kann die Aufenthaltsdauer erhöht, sowie das Wunschziel des Webseitenbetreibers (z. B. ein Anruf) erreicht werden.

Sollen Webseiten/Homepages möglichst weit oben in den Trefferlisten angezeigt werden, müssen sie in der Regel über einen längeren Zeitraum sorgfältig optimiert werden. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) nutzt alle geeigneten Maßnahmen, die dazu führen, dass Webseiten in den Trefferlisten vorne angezeigt werden.

Jede Website ist anders. Daher sind die Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Webseiten sehr unterschiedlich.

Wichtig ist, dass Webseitenbetreiber die Suchmaschinenoptimierung strategisch angehen und nach den Maßnahmen erst einmal Ruhe bewahren, denn die Suchmaschinen müssen die Änderungen wahrnehmen und nach ihren Regeln bewerten.

Für die Suchmaschinenoptimierung (SEO – engl. Search Engine Optimization) können kostenpflichtige Angebote wie beispielsweise „cost per click“ genutzt und/oder die kostenlosen Möglichkeiten verwendet werden.

  • Kostenpflichtige Suchmaschinenoptimierung
    Ganz grob gesagt – Hier bezahlen Sie dafür, dass Ihre Angebote bei entsprechenden Suchanfragen oberhalb oder rechts neben dem Suchergebnis eingeblendet werden. Die Kosten sind abhängig von den vielfältigen Angeboten.
  • Kostenlose Suchmaschinenoptimierung · SEO Programmierung
    Hier werden die Webseiten Schritt für Schritt so verbessert, dass die Suchmaschinen sie als wichtig erachten (organische Suchmaschinenoptimierung). Es ist ein ständiger Prozess, der aufwendiger ist und auch Geduld erfordert. Eine wichtige Voraussetzung für die organische Suchmaschinenoptimierung ist eine gute Basis, die immer wieder analysiert und angepasst wird.

Die Suchmaschinenoptimierung kann in drei Teilbereiche untergliedert werden.

  1. SEO OnPage Basics
    Hier geht es darum, die Struktur einer Webseite benutzergerecht zu erstellen, interessante Inhalte zu liefern, eine kluge interne Verlinkung und Formatierung vorzunehmen, sowie die richtigen Keywords zu finden und zu verwenden.
    Die SEO OnPage Basics sind die Grundlagen auf die dann weitere Suchmaschinenoptimierung vorgenommen werden kann.
  2. SEO OffPage
    Hier wird für sauberes Linkbuilding von externen Webseiten gesorgt. Zum Beispiel mit Werbekampagnen, Beiträgen in Blogs, Foren und Pressemitteilungen.
    Mit der Verbreitung der Website durch Werbekampagnen oder durch Beiträge in Blogs, Foren und Pressemitteilungen soll das Ranking in den Suchmaschinen verbessert werden. Bei fehlerhafter SEO OffPage Bearbeitung kann sich das Ranking in den Suchmaschinen verschlechtern. Daher sollten hier wichtige Aspekte der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dieses Stadiums beachtet werden.
  3. SEO OnPage Advanced
    Auf Basis der bisherigen Ergebnisse werden hier die Webseiten verbessert. Ansätze sind beispielsweise die Verweildauer auf den Seiten oder die Ladezeiten der Seiten. Es gibt wohl kaum eine perfekte Website, daher ist dies eine ständige Aufgabe.

Möchten Sie Ihre Website dauerhaft erfolgreich in den Suchmaschinen positionieren, sollten Sie über ein SEO Konzept verfügen, dass Ihre Bedürfnisse berücksichtigt.

Das SEO Konzept fängt bei der Analyse des Ist-Stands an und endet mit einem Bericht, der Lösungen zur Verbesserung der Situation darlegt. Um feststellen zu können, ob die Maßnahmen erfolgreich waren, sollte in regelmäßigen Abständen eine erneute Analyse durchgeführt werden. Beispielsweise monatlich oder vierteljährlich.

Für die Analyse stehen verschiedene kostenlose Tools zur Verfügung, die im Grunde alles abdecken. Soll für eine detailliertere Analyse z.B. „google-analytics“ oder „Piwik“ eingesetzt werden, sollten Sie unbedingt auf die Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes achten. Sonst drohen Abmahnungen, die viel Geld kosten werden.

Wenn Sie IT Servie für die Suchmaschinenoptimierung Ihre Website wünschen, melden Sie sich gerne.

IT Service und Beratung zur Suchmaschinenoptimierung

  • Allgemeine Beratung zum Thema Suchmaschinenoptimierung
  • Erstellung des Seo Konzepts für Ihren Bedarf
  • Durchführung der Analyse des Ist-Stands Ihrer Website
  • Erstellung eines zusammenfassenden Berichts mit Vorschlägen zur Verbesserung der Situation
  • Durchführung der Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung

 

Nutzen Sie zuverlässigen IT Service zur Optimierung Ihrer Website. Rufen Sie einfach an!